teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
broetchen7707

Frühstücksbrötchen

Knusprige Frühstücksbrötchen mit Vorteig
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Ruhezeit: 12 Stunden
Arbeitszeit: 13 Stunden
Portionen: 20
Gericht: Brötchen
Land & Region: Universell
Keyword: Grundrezept
Farbe: gelb / gold
Geschmack: knusprig
Ernährungsform: vegetarisch
Teigart: Hefeteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Brunch, Frühstück
Rezept drucken

Zutaten

Vorteig

  • 350 ml Wasser
  • 300 g Weizenmehl Type 1050
  • 10 g Hefe Würfel

Teig

  • 700 g Weizenmehl Type 550
  • 250 ml Wasser
  • 10 g Hefe Würfel
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Rohzucker

Anleitungen

Hier zwei Varianten der Zubereitung. Bei der zweiten reduziert sich die Zubereitungszeit am Morgen erheblich.

    Variante 1:

      Schritt 1 – Vortag abends:

      • Hefe im kalten Wasser auflösen. Mit dem Mehl gut verrühren. 5 Minuten kräftig rühren. Zugedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen.

      Schritt 2 – am Morgen:

      • Hefe in handwarmen Wasser auflösen. Die Hälfte des Mehls unterrühren. Dann mit den übrigen Zutaten einschließlich des Vorteiges gründlich verkneten. 10 Minuten kräftig kneten, bis der Teig schön geschmeidig wird. Zur Kugel formen und gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.

      Schritt 3:

      • Den Teig zu einer Wurst formen und in 20 Portionen teilen. Diese zu Kugeln formen, dabei für Oberflächenspannung sorgen. Die Brötchen auf der Arbeitsfläche rollen (schleifen). Die Oberfläche bemehlen. Mit einem Backlöffel einen Schlitz eindrücken (bis kurz vor die Arbeitsplatte drücken). Die Brötchen umgedreht etwa 1 Stunde gehen lassen.

      Schritt 4:

      • Vorsichtig wieder herumdrehen und gründlich mit der Blumenspritze besprühen. Etwa 20 Minuten bei 250 Grad backen. Dabei zu Beginn der Backzeit den Innenraum mit Wasser benebeln und eine Schale Wasser auf den Boden des Ofens stellen.

      Variante 2:

      • Schritt 1 am Morgen des Vortages. Am Abend Schritt 2, aber die Hefe mit kaltem Wasser anrühren. Ebenfalls am Abend vorher Schritt 3. Die Brötchen bei Kellertemperatur oder im Kühlschrank gehen lassen. Am Morgen die Brötchen Zimmertemperatur annehmen lassen. Hier reicht die Zeit, in der der Ofen hoch heizt. (Kommt der Teig aus dem Kühlschrank, dauert das eventuell etwas länger. Die Brötchen sollten sichtbar aufgegangen sein).

      Nährwerte

      Kalorien: 173.16kcal | Kohlehydrate: 35.67g | Eiweiß: 5.47g | Fett: 0.7g | Ballaststoffe: 2.22g | Kalzium: 8.78mg | Eisen: 1.16mg
      broetchen7707
      Kategorien:

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Goccus - der Geniessertempel
      Schließe Kochmodus