teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
gurkenalgensalat5141

Gurken-Algen-Salat

Erfrischender Algensalat mit japanischer Note; sehr schöne Beilage oder Vorspeise zu Sushi
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Beilage, Salat
Land & Region: Asien, Japan
Farbe: grün
Geschmack: aromatisch, frisch, Kräuter
Hauptzutat: Gemüse
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 25 g Algen getrocknet
  • 1 Salatgurke
  • 1 EL Schwarzessig ersatzweise aceto balsamico mit Reisessig gemischt
  • 1 TL Sesamöl dunkel
  • 1 Blutorange den Saft
  • 0,5 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Korianderkraut gehackt

Anleitungen

  • Die Algen einige Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Gurke in Würfel schneiden, dabei entkernen. Öl, Saft, Ingwer und Essig vermengen. Mit den Algen und den Gurkenwürfeln mischen. Mit Salz und wenig Cayennepfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit dem Koriander bestreuen.

Nährwerte

Kalorien: 30kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 16mg | Kalium: 161mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin A: 128IU | Vitamin C: 20mg | Kalzium: 34mg | Eisen: 1mg
gurkenalgensalat5141
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus