Goccus Beta Goccus Head

Chicken Chamin

Israelischer Hähncheneintopf

Kochen - Reisgerichte - herzhaft

Zutaten für Portionen

Außerdem
500 mlGeflügelbrühe
400 gLangkornreis, geschält
2 Eiertomate(n)
gerieben
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
2 EL geh.Tomatenmark
2 Kardamomkapseln
1 Hähnchen
1 TLBaharat
 Salz

Füllung
200 gHähnchenbrust /-brüste
100 gLangkornreis, geschält
2 Eiertomate(n)
1 TLBaharat

- Allgemein -
 Olivenöl


Kurzbeschreibung

Würzreis mit Hähnchen langsam im Ofen gegart

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

5 Std

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Land

Naher Osten

Region

Israel

Farbe

rot
(gold-)gelb

Zubereitung

Die Tomaten für die Füllung würfeln. Mit dem Baharat, 0,5 TL Salz und dem Reis mischen. Die Hähnchenbrust ebenfalls klein würfeln und untermischen. Das Hähnchen innen und außen abspülen und trockentupfen. Die Füllung einfüllen und das Hähnchen mit Zahnstochern zustecken.

In einem Bräter die Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und die geriebenen Tomaten und die Gewürze zufügen. Das Hähnchen hineinlegen und so viel Wasser angießen, dass das Hähnchen gut zur Hälfte bedeckt ist. Eine Viertelstunde köcheln lassen. Den Reis rund herum einstreuen und zugedeckt auf mittlerer Flamme weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Traditionell wird der Chamin am Abend vor dem Sabbat zubereitet und gart bei 80 Grad im Ofen bis zum nächsten Mittag. Man kann ihn auch bei 100 Grad etwa 3-4 Stunde nachgaren lassen.

Geschmack

würzig

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   1.233,05
Fett   38,35
Kohlehydrate   103,24
Eiweiß   414,16
Cholesterin   387,00
Ballaststoffe   2,86
Calcium   111,68
Eisen   8,90
Vitamin-C   30,73