teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Topfenschmarrn

Feine Eierkuchenspeise in der Pfanne zerrissen mit Puderzucker bestäubt, leicht säuerlich frisch mit Quark im Teig
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Mehlspeise
Land & Region: Bayern, Deutschland, Süddeutschland
Keyword: Omas Klassiker
Farbe: gelb / gold, weiß / creme
Geschmack: frisch, säuerlich, süß, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Eier, Mehl
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 250 g Quark 20% Fett
  • 150 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronenschale gerieben
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker so lange verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Die Milch unterrrühren und nach und nach das Mehl und die Zitronenschale einrühren. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterziehen.
  • In eine Pfanne etwas Butter geben. Den Teig etwa Fingerdick hineinlaufen lassen und glätten. Bei mittlere Hitze auf der einen Seite langsam goldgelb backen. Wenden und von der anderen Seite kurz backen lassen. Nun mit zwei Pfannenwendern den Pfannkuchen in Stücke reissen und weiterbacken, bis die Stücke rundherum goldgelb sind. Zum Anrichten den Topfenschmarrn mit Puderzucker bestäuben. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Inzwischen kann der Topfenschmarrn im Ofen warm gehalten werden.
  • Den Topfenschmarrn mit Kompott oder Konfitüre servieren.

Nährwerte

Kalorien: 268kcal | Kohlehydrate: 33g | Eiweiß: 19g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 168mg | Natrium: 201mg | Kalium: 134mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 5g | Vitamin A: 297IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 59mg | Eisen: 3mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus