teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Menchi Katsu – Japanische Hackfleischbällchen

Mit Panko, Weißbrotkrumen panierte Hackfleischbällchen aus Schweinefleisch
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fingerfood, Fleischgericht
Land & Region: Japan
Keyword: Fleischbällchen, kalt, warm
Farbe: gelb / gold
Geschmack: knusprig, mild, würzig, würzig-umami, zart
Zubereitungsart: Frittieren
Hauptzutat: Schweinefleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Fleischbällchen

  • 750 g Schweinehackfleisch
  • 6 EL Pankomehl ersatzweise frisch gezupftes Weißbrot
  • 2 EL Sojasauce japanische
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Ei

Außerdem

  • Salz
  • Pfeffer
  • Frittierfett

Panade

  • 1 Ei
  • Pankomehl ersatzweise frisch gezupftes Weißbrot
  • Mehl

Anleitungen

  • Die Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Abkühlen lassen und mit dem Fleisch, dem Paniermehl, Sojasauce und dem Ei gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Ei für die Panade mit etwas Salz und Pfeffer verkleppern. Mehl auf einen Teller geben, das Pankomehl auf einen weiteren. Die Hackfleischbällchen zunächst mehlen, dann durch das Ei ziehen und schließlich durch das Pankomehl. Im heißen Fett goldgelb ausbacken.

Nährwerte

Kalorien: 542kcal | Kohlehydrate: 4g | Eiweiß: 35g | Fett: 42g | Gesättigte Fettsäuren: 15g | Cholesterin: 217mg | Natrium: 176mg | Kalium: 609mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 132IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 48mg | Eisen: 2mg
kochdummy1154

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus