teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Feigen-Aprikosen-Makronen

Zarte, fruchtig-knusprige Makronen für den ganzjährigen Genuss
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 75
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Universell
Farbe: braun
Geschmack: fruchtig, knusprig, nussig, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 250 g Feigen getrocknet, gewürfelt
  • 250 g Aprikosen getrocknet, gewürfelt
  • 250 g Mandelstifte geröstet
  • 125 g Puderzucker
  • 4 Eiweiß
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Oblaten

Anleitungen

  • Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei kurz vor Schluss den Zucker zugeben. Nüsse und Trockenfrüchte vorsichtig unterziehen. Mit nassen Löffeln kleine Häufchen auf die Oblaten setzen und bei 170 Grad eher trocknen als backen, bis die Makronen hellbraun sind.

Nährwerte

Portion: 1g | Kalorien: 43kcal | Kohlehydrate: 7g | Eiweiß: 1g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 3mg | Kalium: 88mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 5g | Vitamin A: 120IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 16mg | Eisen: 1mg
backdummy1169

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus