teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Hirschrücken mit Trüffel-Selleriepüree und geschmorter Cassis-Feige

Hirschsteaks, mit Kräutern gebraten, mit aromatisch-cremigem Sellerie-Trüffel-Püree und in würzigem Portweinsud geschmorter Feige
Vorbereitungszeit: 1 day
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 day 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Italien, Mittelitalien
Farbe: braun
Geschmack: aromatisch, blumig, erdig, fruchtig, intensiv, Kräuter, Röstaromen, würzig, würzig-umami
Zubereitungsart: Braten, Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Wildfleisch, Wildobst
Saison: Winter
Feste: Silvester / Neujahr, Weihnachten
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 800 g Hirschfleisch
  • 4 Steaks
  • 200 ml Wildfond
  • 70 g Butter
  • 1 Nelken
  • 1 Zweig Rosmarin frisch
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen

Selleriepüree

  • 300 g Knollensellerie
  • 20 g Trüffel schwarzer Perigord
  • Muskatnuss gerieben

Schmorfeige

  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Portwein
  • 50 ml Cassis
  • 4 Feigen frisch
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis

Anleitungen

  • Die Feigen schälen, halbieren und in eine Schale nebeneinander legen. Rotwein, Portwein und Cassis aufkochen, die Gewürze zugeben und über die Feigen gießen. 24 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren im Sud erwärmen.
  • Die Steaks pfeffern, in einer heißen Pfanne von beiden Seiten gut anbraten und bei 180°C in den vorgeheizten Backofen schieben. 7 Minuten nachgaren. Die Steaks heraus nehmen. Den Bratensatz mit der Hälfte der Feigenmarinade ablöschen, ggf. durch ein Sieb geben und einreduzieren lasen.
  • Die Sellerieknolle schälen, in Würfel schneiden und dämpfen. Wenn der Sellerie weich ist, im Mixer zu Püree verarbeiten. Den Trüffel feinhacken, in schäumender Butter anschwitzen und zum Selleriepüree geben. Nochmals durchmixen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Die Steaks mit dem Selleriepüree, der Sauce und den Feigen anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 542kcal | Kohlehydrate: 26g | Eiweiß: 49g | Fett: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 11g | Cholesterin: 208mg | Natrium: 403mg | Kalium: 1151mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 16g | Vitamin A: 508IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 76mg | Eisen: 8mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus