teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
vierjahreszeitendimsum1

Vier Jahreszeiten Dim Sum

Gedämpfte Teigtaschen mit Viererlei Füllung aus Paprika und Garnelen, Wasserkastanien und Frühlingszwiebeln, Möhren und Ingwer, Pak Choi und Knoblauch
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 30
Gericht: Fingerfood
Land & Region: China, Kanton
Farbe: braun, grün, orange
Geschmack: aromatisch, herb, süßlich, würzig-umami
Zubereitungsart: Dämpfen
Hauptzutat: Gemüse, Meeresfrüchte
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Frühling

  • 1 Möhre
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 0,5 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 0,5 TL Reisessig

Herbst

  • 75 g Garnelen
  • 1 Prise Koriandersamen gemahlen
  • 0,5 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 0,5 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 0,5 TL Reisessig
  • 0,3 Paprika rot

Sommer

  • 50 g Pok choi
  • 2 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 1 Prise Salz

Winter

  • 75 g Wasserkastanien
  • 3 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 3 TL Sojasauce hell

Allgemein

  • 30 Blatt Wan Tan Blätter kleine Blätter, ca. 7 cm Kantenlänge

Anleitungen

  • Möhre und Pak Choi putzen und nacheinander bissfest dämpfen. Pak Choi danach gut ausdrücken.

Frühling:

  • Möhre mit den übrigen Zutaten pürieren.

Sommer:

  • Pak Choi fein hacken und mit den übrigen Zutaten mischen.

Herbst:

  • Paprika putzen und sehr fein hacken, die Garnelen ebenfalls hacken. Mit den übrigen Zutaten mischen.

Winter:

  • Die Zutaten pürieren.

Füllen:

  • Ein Blatt zurecht legen und eine Schale Wasser bereit stellen. Eine Ecke senkrecht nach oben klappen (der Knick ist etwa auf der Hälfte des Radius) und von hinten etwas befeuchten. Nun von hinten so eindrücken und dabei die Ränder zusammendrücken, dabei kippt die Spitze zur Mitte des Teigblattes hin. (Daumen und Zeigefinger der einen Hand von innen an den Knick legen. Mit dem Finger der anderen Hand von hinten die Spitze zur Teigblattemitte hin knicken. Daumen und Zeigefinger der anderen Hand drücken dabei den sich bildenden Knick zusammen). Gut fest drücken. Mit den übrigen Ecken genau so verfahren. Dadurch entstehen vier kleine Fächer.
  • In diese Fächer jeweils ein wenig von den verschiedenen Füllungen geben. Dabei die Füllung vorsichtig aber gut fest drücken. Im Bambuskörbchen auf einer Lage zurecht geschnittenem Backpapier 10 Minuten dämpfen.

Nährwerte

Kalorien: 8kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 3mg | Natrium: 53mg | Kalium: 19mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 371IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 4mg | Eisen: 1mg
vierjahreszeitendimsum1
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus