teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
sesambaellchen

Fleischbällchen mit Sesamsauce

Koreanische, gebackene Fleischbällchen in Eikruste mit süß-säuerlicher Sesamsauce
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fingerfood
Land & Region: Korea
Keyword: Fleischbällchen
Farbe: gelb / gold
Geschmack: nussig, pikant, säuerlich, süßlich, würzig, würzig-umami, zart
Zubereitungsart: Frittieren
Hauptzutat: Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Picknick
Rezept drucken

Zutaten

Fleischbällchen

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 75 g Wolkenohrpilze
  • 3 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 2 Sojasauce hell
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 1 Ei
  • 1 Ingwer frisch (gehackt)
  • 1 EL Sesamöl dunkel
  • 1 TL Zucker

Panade

  • 1 Ei
  • Mehl

Sesamsauce

  • 30 g Sesam
  • 4 EL Sojasauce hell
  • 3 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker weiss

Anleitungen

  • Die Pilze hacken. Mit den übrigen Zutaten für die Fleischbällchen vermengen und aus der Masse kleine Bällchen formen. Das Ei für die Panade verschlagen. Die Fleischbällchen erst im Mehl, dann im Ei wenden. Im heißen Fett goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für die Sauce den Sesam ohne Fett in der Pfanne rösten. Im Mörser oder im Mixer zerstoßen. Mit den übrigen Zutaten mischen und zu den Hackfleischbällchen servieren.

Nährwerte

Kalorien: 344kcal | Kohlehydrate: 4g | Eiweiß: 33g | Fett: 25g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 169mg | Natrium: 206mg | Kalium: 150mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 209IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 92mg | Eisen: 4mg
sesambaellchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus