teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
1523170411_mangokaesesahnetorte7812

Mango-Käsesahnetorte

Erfrischend exotische Käsesahnetorte mit Mango und Passionfrucht-Glasur
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Ruhezeit: 4 Stunden
Arbeitszeit: 6 Stunden
Portionen: 12
Gericht: Torten
Land & Region: Universell
Keyword: aufwändig
Farbe: gelb / gold, orange, weiß / creme
Geschmack: aromatisch, cremig / sahnig, fruchtig, herb, säuerlich, süß, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Backen
Teigart: Biskuit
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

Biskuit

  • 100 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 25 g Speisestärke
  • 4 Eier
  • 2 EL Wasser
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 500 g Quark 20% Fett
  • 350 ml Sahne über 30 % Fettanteil
  • 75 g Zucker ggf. nach Geschmack mehr
  • 6 Blatt Gelatine
  • 3 EL Likör Orange-, Mandarine, Zitrone o.ä.
  • 1 Mango reif
  • 0,5 Vanilleschote

Glasur

  • 500 ml Passionsfruchtsaft
  • 150 g Sahne über 30 % Fettanteil
  • 3 Passionsfrucht
  • 2 Pck. Tortenguss
  • Zucker

Anleitungen

  • Die Eier für den Biskuit weißlich cremig schlagen. Wasser und Salz zufügen. Nach und nach mit dem Zucker zur dicken Creme rühren. Vorsichtig Mehl und Stärke unterziehen. In eine Springform geben und bei 175 Grad im unteren Drittel des Ofens rund 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und den Boden ein Mal quer durchschneiden.
  • Die Schote halbieren und im Likör ziehen lassen. Die Mango klein würfeln. Die Abschnitte (etwa ein Drittel des Fruchtfleischs) pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit der Hälfte des Zuckers cremig schlagen. Die Sahne steig schlagen und dabei gegen Ende den restlichen Zucker zufügen.
  • Die Schote aus dem Likör nehmen und das Mark hineinkratzen. Den Likör erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Nach und nach einige EL Quark unter den Likör ziehen und mit dem restlichen Quark verrühren. Vorsichtig die Sahne unterheben. Die Gesamtmenge des Zuckers in der Füllung hängt vom Geschmack und der Süße der Mango ab. Ggf. 1-2 EL mehr verwenden.
  • Die Hälfte der Sahne auf dem unteren Boden verstreichen. Die Mangowürfel verteilen. Das Mangopüree nur grob unter die restliche Creme ziehen, damit Schlieren sichtbar bleiben. Auf der Torte glattstreichen. Den zweiten Teigboden auflegen und die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  • Die Passionfrüchte auslöffeln. Den Tortenguss in den Fruchtsaft rühren. Dabei nach Geschmack bis zu 4 EL Zucker zufügen. Den Saft unter Rühren kurz aufkochen. Zügig auf der Torte ausgießen und sofort mit dem Passionfruchtfleisch dekorieren, bevor der Guß geliert. Die Sahne steif schlagen und die Torte dekorieren.
  • Wird Konditorsahne (< 33% Fettanteil) verwendet, kann auf die Zugabe von Sahnesteif verzichtet werden.
  • Die Torte bis zum Servieren kalt stellen. Die Mango-Käsesahnetorte schmeckt am nächsten Tag eher besser.

Nährwerte

Kalorien: 345kcal | Kohlehydrate: 39g | Eiweiß: 11g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 112mg | Natrium: 96mg | Kalium: 287mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 27g | Vitamin A: 1447IU | Vitamin C: 25mg | Kalzium: 43mg | Eisen: 1mg
1523170411_mangokaesesahnetorte7812
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus