teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
hackfleischtaetschli

Hacktätschli in Zitronenrahm

Kalbfleischbällchen mit Bergkäse und reichlich Schnittlauch und Petersilie, mit Zitronenrahmsauce serviert
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Schweiz
Keyword: Fleischbällchen
Farbe: weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, fruchtig, Kräuter, säuerlich, würzig, würzig-umami
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Kräuter, Milchprodukte, Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Hacktätschli

  • 750 g Kalbfleisch gewolft
  • 50 g Bergkäse
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Scheibe Weißbrot entrindet
  • 1 Zitrone unbehandelt, geriebene Schale und Saft
  • 1 Ei
  • 0,5 Bund Petersilie frisch (gehackt)
  • 0,5 Bund Schnittlauch frisch (gehackt)

Außerdem

  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zitrone unbehandelt, in Scheiben zur Dekoration
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Rahmsauce

  • 300 ml Fleischbrühe
  • 150 ml Sahne
  • 1 Zitrone unbehandelt

Anleitungen

  • Das Brot in Wasser einweichen, ausdrücken und zerzupfen. Die Zutaten für die Hacktätschli gründlich vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zu Bällchen formen und diese im Butterschmalz ringsherum goldbraun braten. Die Bällchen herausnehmen und warm stellen.
  • Den Bratensatz mit Brühe angießen und lösen. Zitronensaft, -schale und die Sahne zufügen. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird. Abschmecken und mit den Bällchen und den Zitronenscheiben garnieren.

Nährwerte

Kalorien: 715kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 40g | Fett: 57g | Gesättigte Fettsäuren: 26g | Cholesterin: 239mg | Natrium: 517mg | Kalium: 754mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 4g | Vitamin A: 736IU | Vitamin C: 45mg | Kalzium: 186mg | Eisen: 5mg
hackfleischtaetschli
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus