teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Biskuitrolle mit Himbeerquark-Füllung

Klassische, einfache Biskuitrolle mit einer erfrischenden Füllung aus Himbeerquark, mit Gelatine
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Ruhezeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 12
Gericht: Torten
Land & Region: Universell
Farbe: rosa, rot, weiß / creme
Geschmack: fruchtig, säuerlich, süß
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Milchprodukte, Obst
Saison: Sommer
Teigart: Biskuit
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

für den Teig

  • 125 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 5 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0,5 TL Backpulver

für die Füllung

  • 500 g Magerquark
  • 300 g Himbeeren
  • 3 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen und den Eischnee kalt stellen. Eigelbe mit restlichem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und über die Eigelbmasse sieben. Mit dem Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Teigmasse aufs vorbereitete Backblech streichen und ca. 10 Minuten bei 175 Grad backen. Der Teig sollte auf Fingedruck nachgeben und wieder zurück kommen.
  • Inzwischen ein Küchentuch ausbreiten und gleichmäßig mit 3 EL Zucker bestreuen. Das Blech herausnehmen und die Teigplatte auf das Küchentuch stürzen. Unter dem Blech abkühlen lassen.
  • Die Himbeeren waschen, in einem Sieb gut abtropfen lassen, dann zuckern. Die Gelatine einweichen, leicht ausdrücken und in wenig heißem Wasser auflösen, unter den Sahnequark rühren und die Himbeeren unterheben. Im Kühlschrank etwa 10 Minuten kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Die abgekühlte Teigroulade abrollen, den Himbeerquark gleichmäßig darauf streichen und wieder aufrollen. Weitere 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und in Scheiben schneiden.

Nährwerte

Kalorien: 150kcal | Kohlehydrate: 24g | Eiweiß: 10g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 68mg | Natrium: 48mg | Kalium: 80mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 14g | Vitamin A: 107IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 20mg | Eisen: 1mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus