teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
griechischemuscheln

Pikante Miesmuscheln mit Feta

Miesmuscheltopf mit scharfer Paprika, Zitrone und Feta in Kräuter-Weißwein-Sud gegart
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Meeresfrüchtegericht
Land & Region: Griechenland
Farbe: blau /schwarz / violett, grün, weiß / creme
Geschmack: pikant, würzig
Zubereitungsart: Dünsten
Hauptzutat: Meeresfrüchte
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 2000 g Miesmuscheln mit Schale
  • 300 ml Weißwein trocken
  • 200 g Paprika grün, scharfe Spitzpaprika
  • 150 g Schafskäse
  • 6 Knoblauchzehen geschält
  • 3 Zweige Thymian frisch
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 0,5 Bund Petersilie frisch (gehackt)
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Die Muscheln putzen und im kalten Wasser verlesen. Die Paprika von Stil, Samen und Scheidewänden befreien und in Streifen schneiden.
  • Die Schalotten in einem großen Topf in etwas Olivenöl anschwitzen. Ein Glas Wasser, den Wein, den Knoblauch und die Kräuter zufügen. Ebenso die in Spalten geschnittene Zitrone. Kräftig pfeffern und leicht salzen. Die Muscheln zufügen und 5 Minuten geschlossen garen. Die Paprika zufügen und bei geschlossenem Topf weitergaren, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Den gewürfelten Feta zufügen und bei geschlossenem Topf etwas anschmelzen lassen. Heiß servieren.
  • Wenn die Muscheln aus Platzgründen portionsweise gegart werden, auch die Paprika und den Feta portionsweise zufügen.

Nährwerte

Kalorien: 550kcal | Kohlehydrate: 46g | Eiweiß: 44g | Fett: 21g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 106mg | Natrium: 1192mg | Kalium: 2151mg | Ballaststoffe: 19g | Zucker: 9g | Vitamin A: 25229IU | Vitamin C: 39mg | Kalzium: 397mg | Eisen: 22mg
griechischemuscheln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus