teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
passionsfruchtmarinade

Passionsfrucht-Marinade

Fruchtig-exotische Marinade für gegrillten Fisch, mit Ingwer, Knoblauch, Limette und Chili; besonders gut geeignet für Thunfischsteaks oder Schwertfischsteaks.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Marinierzeit: 4 Stunden
Arbeitszeit: 4 Stunden 10 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Marinaden / Beizen
Land & Region: Cross Over
Farbe: grün
Geschmack: aromatisch, fruchtig, herb, intensiv, säuerlich, scharf
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Saison: Sommer
Feste: Party
Grundkategorie: Würzen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 Passionsfrüchte alternativ 150 ml Saft
  • 2 Limetten unbehandelt
  • 1 Chilischote grün
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • 0,5 TL Pfeffer geschrotet
  • Meersalz

Anleitungen

  • Die Passionsfrüchte aufschneiden und das Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen. Von einer Limette die Schale abreiben, beide auspressen. Die Chilischote entkernen und fein würfeln. Alle Zutaten miteinander mischen.
  • Die Fischsteaks in der Passionsfrucht-Marinade mindestens 3-4 Stunden einlegen.

Nährwerte

Kalorien: 54kcal | Kohlehydrate: 14g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 13mg | Kalium: 182mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 5g | Vitamin A: 557IU | Vitamin C: 23mg | Kalzium: 19mg | Eisen: 1mg
passionsfruchtmarinade
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus