teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Panforte di Siena

Italienischer Nuss-Honigkuchen; Gehaltvoller Kuchen aus Nüssen, Mandeln, getrockneten Früchten, Honig und Gewürzen – Traditioneller Weihnachtskuchen aus Siena
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 20
Gericht: Stollen / Früchtebrot
Land & Region: Italien, Mittelitalien, Toskana
Farbe: braun, weiß / creme
Geschmack: fruchtig, nussig, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Nüsse, Obst
Saison: Winter
Feste: Weihnachten
Grundkategorie: Backen
Rezept drucken

Zutaten

  • 250 g Puderzucker
  • 125 g Feigen getrocknet
  • 125 g Akazienhonig
  • 125 g Haselnüsse
  • 125 g Mandeln geschält
  • 75 g Aprikosen getrocknet
  • 50 g Orangenscheiben kandiert
  • 3 EL Kakao
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Zimt gemahlen
  • 1 EL Orangenschale gerieben

Anleitungen

  • Mandeln und Haselnüsse im Ofen bei 125 Grad rösten, bis sie duften. Die Nüsse hacken. Die getrockneten Früchte ebenfalls fein hacken.
  • Den Honig mit 125 g Puderzucker, Zimt und Kakao erhitzen. Etwas abkühlen lassen und die übrigen Zutaten unterrühren. In eine Springform füllen und bei 150 Grad 1 Stunde backen.
  • Nach dem Backen mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.
  • Da der Kuchen sehr gehaltvoll ist, wird er nur in kleinen Scheiben serviert.

Nährwerte

Kalorien: 171kcal | Kohlehydrate: 27g | Eiweiß: 3g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 3mg | Kalium: 138mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 23g | Vitamin A: 140IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 36mg | Eisen: 1mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus