teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
zitronen0559-1

Lemon Meringue Pie

Fruchtig, intensiv aromatische Zitronencremetorte mit fluffiger Baiserhaube; traditionelles Dessert im englischsprachigen Raum
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 12
Gericht: Kuchen
Land & Region: Großbritannien
Farbe: gelb / gold, weiß / creme
Geschmack: aromatisch, fruchtig, intensiv, säuerlich, süß
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Backen
Hauptzutat: Obst
Saison: Sommer
Teigart: Baiser, Mürbeteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

Teig

  • 200 g Mehl
  • 125 g Butter kalt
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker

Lemon Curd

  • 200 ml Wasser
  • 175 ml Zitronensaft frisch
  • 150 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 4 EL Maisstärke
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Zitronenschale gerieben

Baiser

  • 150 g Zucker
  • 3 Eiweiß

Anleitungen

  • Die Butter würfeln. Mit den übrigen Zutaten für den Teig mischen und daraus einen glatten Teig arbeiten. In Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  • Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Curd

  • Stärke und Zucker mischen. Mit dem Zitronensaft und dem Wasser in einen Topf geben. Auf kleiner bis mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen, dabei immer mit dem Schneebesen rühren. Weiter rühren, bis die Masse leicht andickt. Vom Herd ziehen und nach und nach die Eigelbe und die Butter einrühren. Weiter zu einer dicken Creme rühren.

Teig

  • Den Teig in Größe einer kleinen Springform (oder Tarteform) ausrollen. Die Form damit auslegen und dabei einen etwa 2 cm hohen Rand formen. Mehrfach mit der Gabel einstechen. Pergamentpapier in Größe der Form zurecht schneiden, auf den Teig legen und mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren. 10 Minuten vorbacken. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Ofen auf 200 Grad stellen.

Baiser

  • Das Eiweiß steif schlagen, dabei gegen Ende den Zucker einrieseln lassen. Den Lemon Curd auf dem Boden glatt streichen. Die Baisermasse darauf verteilen. Mit dem Löffel dabei Spitzen ziehen, so dass eine wolkige Struktur entsteht.
  • Erneut für etwa 10 Minuten in den Ofen schieben, bis die Spitzen des Baisers leicht gebräunt sind.

Nährwerte

Kalorien: 305kcal | Kohlehydrate: 39g | Eiweiß: 4g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 9g | Cholesterin: 98mg | Natrium: 140mg | Kalium: 55mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 26g | Vitamin A: 501IU | Vitamin C: 6mg | Kalzium: 15mg | Eisen: 1mg
zitronen0559-1
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus