Goccus Beta Goccus Head

Pikant gefüllte Babyananas

Kochen - Fleisch - Rind / Kalb

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
200 gKalbfleisch
durch den Wolf gedreht
20 gErdnüsse, geröstet
ungesalzen, im Mörser zerrieben
3 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
3 ELKokosmilch
3 ELPalmzucker
2 ELLimettensaft (frisch)
2 Babyananas
alternativ frische Lychee oder Rambutan
2 ELKorianderkraut (gehackt)
1 ELKoriandersamen (gemahlen)
1 TLFischsauce
1 Chilischote(n) (grün)
ohne Samen in feine Ringe geschnitten
 Pfeffer
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Land

Asien

Region

Thailand

Farbe

orange
dunkelbraun

Zubereitung

Nüsse, Knoblauch, Fischsauce, Zucker und Koriander (frisch und gemahlen) im Mörser zerreiben. Im Wok zusammen mit dem Kalbfleisch und der Chilischote krümelig braten. Mit Pfeffer abschmecken.

Die Babyananas durch das Grün halbieren. Holzigen Kern herausschneiden und vorsichtig aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke teilen, mit dem Limettensaft marinieren und wieder in die ausgehöhlten Früchte füllen. Das krümelig gebratene Fleisch oben aufsetzen und servieren.

Es können auch andere Früchte verwendet werden. Allerdings sollten diese frisch und vollreif aromatisch sein.

Geschmack

würzig
knusprig
saftig
fruchtig
aromatisch
intensiv
Röstaromen
süß
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Vorspeise (warm)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   280,89
Fett   7,65
Kohlehydrate   36,20
Eiweiß   16,60
Cholesterin   39,85
Ballaststoffe   2,80
Calcium   53,28
Eisen   1,79
Vitamin-C   29,61