Goccus Beta Goccus Head

Ayam Bali

Balinesisches Hähnchen

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 mlKokosmilch
6 Kemirinüsse
3 Chilischote(n) (rot)
2 ELZitronensaft (frisch)
2 Knoblauchzehe(n)
1 ELSojasauce (dunkel)
1 ELIngwer (frisch) (gehackt)
1 Hähnchen
ca. 1,2 kg
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
 Salz
 Öl


Kurzbeschreibung

Hähnchen mit Kemirinüssen, Palmzucker und Ingwer

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 10 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Land

Asien

Region

Indonesien

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Zwiebel. Ingwer, Knoblauch, Chili (ohne Samen), Nüsse und Sojasauce im Mixer zu einer Paste verrühren. Das Hähnchen innen und außen mit kalten Wasser abbrausen, trocken tupfen und vierteln.

In einem Bräter etwas Öl erhitzen und die Hähnchenteilen von allen Seiten goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier das Fett absaugen lassen. Bis auf 1 El das Öl aus dem Bräter abgießen und die Paste darin einige Minuten anschwitzen. Zucker, Zitronensaft, Kokosmilch und Salz zufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Hähnchenteile einlegen und 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Geschmack

würzig
nussig
Röstaromen
scharf
cremig / sahnig
süßlich
säuerlich

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   818,18
Fett   49,94
Kohlehydrate   8,19
Eiweiß   387,75
Cholesterin   324,00
Ballaststoffe   0,88
Calcium   79,08
Eisen   7,15
Vitamin-C   4,02