Goccus Beta Goccus Head

Saltibarsciai

Kalte Rote-Bete-Suppe

Kochen - Suppen - kalt

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 mlKefir
500 gRote Bete
gegart
200 gSaure Sahne
4 Gewürzgurke(n)
frische, nicht eingelegte
3 Frühlingszwiebel(n) (fein gehackt)
3 ELSchnittlauch (frisch)
2 Ei(er)
hart gekocht
 Salz
 Dill


Kurzbeschreibung

Litauische Sommersuppe mit rote Bete, Gurke, Buttermilch und Sauerrahm, verfeinert mit frischen Kräutern

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

10 Min

Ruhe-/Marinadezeit

1 Std

Aufwand

gering

Saison

Sommer

Land

Osteuropa

Region

Baltikum

Farbe

blau/schwarz/violett

Zubereitung

Die Eier schälen, das Eigelb herauslösen, das Eiweiß fein würfeln. Das Eigelb mit den Zwiebeln, dem Schnittlauch und etwas Salz mischen. Sauerrahm und Kefir mischen. Die Rote Bete hineinreiben, ebenso die Gurken. Alles miteinander vermengen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Abschmecken und mit dem gehackten Dill servieren.

Geschmack

fruchtig
Aromatisch / Kräuter
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
gut vorzubereiten
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   275,48
Fett   12,63
Kohlehydrate   19,94
Eiweiß   16,94
Cholesterin   152,30
Ballaststoffe   3,54
Calcium   483,35
Eisen   2,44
Vitamin-C   46,53