Goccus Beta Goccus Head

Bakso

Indonesische Nudelsuppe mit Hackfleischbällchen

Kochen - Suppen - warm

Zutaten für Portionen

Fleischbällchen
400 gRinderhackfleisch
100 gEis, zerstoßen
50 gSago
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
1 Ei(er)
1 TLSambal Oelek
1 TLgetrocknete Garnelenpaste

Suppe
1500 mlRinderbrühe
300 gTofu
200 gNudeln
Indonesische o. chinesische Eiernudeln
2 Staudensellerie
in dünne Scheiben geschnitten
1 TL geh.Sambal Oelek
1 ELIngwer (frisch) (gehackt)
1 ELKoriandersamen (gemahlen)
1 ELPfefferkörner
1 Zwiebel(n)
0,5 BundFrühlingszwiebel(n) (gewürfelt)
 Öl
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Rindfleischbällchen mit Eiernudeln und Tofu in würziger Rinderbrühe mit Ingwer, Kreuzkümmel, Knoblauch und Chili

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Indonesien

Farbe

grün
weiß/creme
hellbraun

Zubereitung

Die Zutaten für die Fleischbällchen in der Küchenmaschine vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse kleine Bällchen formen.

Die Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Im heißen Öl goldgelb frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Tofu würfeln, ebenfalls frittieren und abtropfen lassen.

Für die Suppe die Brühe mit den Gewürzen und dem Sellerie aufkochen. Reduzieren und 10 Minuten ziehen lassen. Die Fleischbällchen darin 10 Minuten gar ziehen lassen. Die Frühlingszwiebel und die Nudeln zufügen und leise köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Vor dem Anrichten die Zwiebeln und den Tofu zufügen oder diese separat zur Suppe servieren.

Geschmack

würzig
Röstaromen
zart
scharf
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   406,63
Fett   10,04
Kohlehydrate   27,79
Eiweiß   45,04
Cholesterin   152,93
Ballaststoffe   6,18
Calcium   240,15
Eisen   5,85
Vitamin-C   32,28