Goccus Beta Goccus Head

Thailändische Heuschreckensuppe

Kochen - Suppen - warm

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 mlKokosmilch
200 mlGeflügelbrühe
15 Heuschrecken
4 Frühlingszwiebel(n)
2 TLFischsauce
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
1 ELÖl
1 Chilischote(n) (grün)
1 ELIngwer (frisch) (gerieben)
0,5 Zitronengras (frisch) (gehackt)


Kurzbeschreibung

Pikant-gewürzte Suppe auf Kokosmilchbasis mit gebratenen Heuschrecken

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Land

Asien

Region

Thailand

Farbe

grün
weiß/creme
hellbraun

Zubereitung

Die Heuschrecken vor Gebrauch 1 Stunde schnellfrosten. Herausnehmen, Beine und Flügel entfernen.

Die Frühlingszwiebel putzen und würfeln. Die Chilischote von Samen und Scheidewänden befreien und klein würfeln.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel, das Zitronengras und den Knoblauch anschwitzen. Die Heuschrecken und den Chili zufügen und einige Minuten anbraten. Wenn die Heuschrecken golden sind, mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen. Mit der Fischsauce abschmecken.

Geschmack

würzig
scharf
exotisch
cremig / sahnig

Ernährungsform

normal
Vollwert


Stichwörter/Tags

schnell
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   198,01
Fett   20,01
Kohlehydrate   8,06
Eiweiß   7,34
Cholesterin   12,03
Ballaststoffe   2,39
Calcium   153,66
Eisen   2,42
Vitamin-C   56,77