teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Zimtherzen

mit Johannisbeergelee gefüllt und mit Zimtzucker bestreut
Zubereitungszeit: 30 Minuten
1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 50
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Deutschland
Farbe: braun
Hauptzutat: Obst
Saison: Winter
Feste: Weihnachten
Teigart: Mürbeteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 1 Ei

für die Füllung

  • 3 EL Johannisbeergelee schwarz

Allgemein

  • 40 g Zucker
  • 25 g Butter zerlassen
  • 0,5 TL Zimt

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • Den Teig dünn ausrollen und Herzen ausstechen. Auf einem Backblech 12 Minuten bei 180°C backen.
  • Die Hälfte der Herzen auf der Unterseite mit verrührtem Gelee bestreichen. Die übrigen mit der Unterseite darauf legen. Herzen mit zerlassener Butter bestreichen und sofort mit Zimt-Zucker bestreuen.

Nährwerte

Kalorien: 77kcal | Kohlehydrate: 7g | Eiweiß: 1g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 13mg | Natrium: 43mg | Kalium: 9mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 117IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 6mg | Eisen: 1mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus