teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
ballonbrot1380

Luchi

Frittiertes Ballonbrot aus Weizenmehl, zu Curry und Gemüsegerichten
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 12
Gericht: Brot, Brötchen
Land & Region: Indien, Westindien
Keyword: Ohne Backen
Farbe: gelb / gold
Geschmack: mild, zart
Zubereitungsart: Frittieren
Hauptzutat: Getreide
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 100 g Weizenmehl
  • 3 EL Ghee
  • 1 Prise Salz
  • Wasser
  • Frittierfett Ghee oder Ghee haltig

Anleitungen

  • Mehl und Salz mischen. Das geschmolzene Ghee zufügen und mit so viel Wasser vermengen, dass ein nicht zu weicher, knetfähiger Teig entsteht. Gut durchkneten und zugedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen. In 12 Portionen teilen.
  • Die Arbeitsfläche mit Ghee ausstreichen. Darauf die Kugeln zu dünnen Fladen ausrollen. Das Fett erhitzen (mindestens 5 cm oder Fritteuse) und die Brote darin nacheinander ausbacken. Dabei immer Fett über das Brot schöpfen, so dass die Brote sich aufblähen. Sofort servieren.

Nährwerte

Kalorien: 33kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 32mg | Kalium: 9mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Kalzium: 1mg | Eisen: 1mg
ballonbrot1380
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus