teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
konfektdummy1201

Besan Laddu

Mit Kardamom und frittierten Cashewkernen verfeinerte süße Bällchen aus Kichererbsenmehl
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 30
Gericht: Knabberwaren
Land & Region: Asien, Indien
Farbe: gelb / gold
Geschmack: blumig, nussig, süß
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Hauptzutat: Getreide
Grundkategorie: Backen
Rezept drucken

Zutaten

  • 250 g Zucker braun (Vollzucker)
  • 200 g Kichererbsenmehl
  • 175 g Ghee
  • 25 g Cashewkerne
  • 0,5 TL Kardamomsamen gemahlen

Anleitungen

  • Den Zucker fein mahlen und mit dem Cardamom mischen. Etwas Ghee in einem Topf erhitzen und die Cashewkerne darin goldgelb frittieren. Die Cashewkerne herausheben und beiseite stellen.
  • Das restliche Ghee in den Topf geben und das Kicherbsenmehl hineinschütten. Unter ständigem Rühren rösten lassen, bis es goldgelb ist. Den Zucker zuschütten und weiterrühren. Die gehackten Cashews ebenfalls einrühren. Vom Herd ziehen und alles gut durchmischen.
  • Aus dem Teig Walnussgroße Kugeln formen. Sollte der Teig zu trocken sein, wenig Milch unterrühren.
  • Die Laddus können in einer luftdichten Dose etwa eine Woche aufbewahrt werden.

Nährwerte

Kalorien: 114kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 2g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 15mg | Natrium: 5mg | Kalium: 62mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 9g | Vitamin A: 3IU | Kalzium: 3mg | Eisen: 1mg
konfektdummy1201

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus