teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
frittierteravioli

Frittierte chinesische Ravioli mit Krebsfleischfüllung

Frittierte Teigtaschen mit Krebsfleisch, Schweinefleisch, Wasserkastanien und Frühlingszwiebeln gefüllt
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 40
Gericht: Fingerfood
Land & Region: China, Kanton
Farbe: gelb / gold
Geschmack: aromatisch, knusprig, pikant, würzig-umami
Zubereitungsart: Frittieren
Hauptzutat: Meeresfrüchte, Schweinefleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 40 Frühlingsrollenteig-Blätter kleine
  • 1 Eiweiß
  • Frittierfett

Füllung

  • 300 g Krebsfleisch fein gehackt
  • 150 g Schweinehackfleisch
  • 50 g Wasserkastanien fein gewürfelt
  • 4 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 2 TL Sojasauce hell
  • 2 EL Reiswein
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Ingwer frisch (gerieben)

Anleitungen

  • Die Zutaten für die Füllung gründlich mischen. Etwas Füllung in die Mitte eines Teigblattes geben. Die Spitzen über die Füllung zur Mitte hin Falten, dabei die Ränder mit etwas Eiweiß bepinseln. Die Tasche verschließen und fest drücken.
  • In heißem Fett goldgelb ausbacken.

Nährwerte

Kalorien: 68kcal | Kohlehydrate: 11g | Eiweiß: 3g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 5mg | Natrium: 140mg | Kalium: 36mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 15IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 11mg | Eisen: 1mg
frittierteravioli
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus