teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1125

Schwedisches Blütenbrot

Dreifarbiges, mit Spinat und Rote Beete aromatisiertes Weizenbrot, reich verziert; ein ausgefallenes Brot für ein festliches Buffet
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 2 Stunden
Portionen: 12
Gericht: Brot
Land & Region: Schwedisch, Skandinavien
Farbe: braun, grün, rot
Geschmack: mild, würzig
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Hauptzutat: Getreide
Feste: Buffet
Teigart: Hefeteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Brunch, Frühstück
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Type 550 und noch etwas Mehl extra
  • 100 g Spinat blanchiert
  • 100 ml Öl
  • 50 g Rote Bete
  • 2 EL Milch
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Piment
  • 1 Hefewürfel
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zuckersirup
  • Wasser

Anleitungen

  • Die Hefe in 200 ml handwarmen Wasser auflösen. Mit dem Mehl vermischen, dabei Salz, Sirup, Piment und Öl unterkneten. So viel Wasser zufügen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mindestens 5 Minuten kräftig durchkneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  • In er Zwischenzeit den Spinat hacken und gut ausdrücken. Die Rote Bete mit dem Stab pürieren und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Den Teig in drei Teile teilen. Ein Drittel mit dem Spinat verkneten, dabei nach Bedarf noch etwas Mehl zufügen. Das zweite Drittel mit der Rote Bete verkneten und ebenfalls nach Bedarf zusätzliches Mehl einarbeiten. Von jedem der drei Teile ein etwa Mandarinengroßes Stück abnehmen für die Dekoration. Roten und Grünen Teig zu einer etwa 25 cm langen Rolle formen. Die Rollen locker ineinander drehen. Den weißen Teig zu einem Rechteck ausrollen. Die rote und grüne Rolle auflegen und mit dem weißen Teig ummanteln. In Form bringen und mit der Schnittkante nach unten auf ein Blech legen. Unter einem Tuch 30 Minuten gehen lassen, bis das Volumen sich deutlich verdoppelt hat. In der Zwischenzeit die Teigreste dünn ausrollen und die Dekoelemente ausstechen (Blütenblätter, Blätter, Kordeln, etc.).
  • Eigelb und Milch verquirlen. Das Brot damit bestreichen und die Dekoration aufsetzen. Erneut mit Eimilch bestreichen und bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.

Nährwerte

Kalorien: 242kcal | Kohlehydrate: 39g | Eiweiß: 1g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 16mg | Natrium: 47mg | Kalium: 60mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 803IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 10mg | Eisen: 1mg
kochdummy1125
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus