Goccus Beta Goccus Head

Nazkhatun

Auberginencreme

Kochen - Saucen / Dips - kalte Dips

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
5 ELMinze
4 Aubergine
4 ELOlivenöl
3 Petersilie, glatt (frisch) (gehackt)
2 Tomate(n)
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
 Pfeffer
 Salz
 Granatapfelsaft


Kurzbeschreibung

Mit reichlich Kräutern verfeinerte Creme aus gegrillter Aubergine und Tomate; die persische Variante von Babaganoush


Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Aufwand

gering

Land

Naher Osten

Region

Persien

Farbe

rot
hellbraun

Zubereitung

Wenn ein Holzkohlegrill zur Verfügung steht, die Auberginen an den Rand der Kohlenpfanne legen und so lange grillen (ein Mal vorsichtig drehen), bis die Haut schwarz ist. Ansonsten die Auberginenen halbieren und unter den Grill legen.

In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln, die Samen entfernen und klein würfeln. Mit den Zwiebeln, den gehackten Kräutern, dem Knoblauch und etwas Granatapfelsaft mischen. Pfeffern und salzen und das Olivenöl untermischen.

Die Auberginen abkühlen lassen, das Fruchtfleisch aus der Haut lösen und fein hacken. Unter die Zwiebelmischung mengen und erneut abschmecken.

Geschmack

Röstaromen
Aromatisch / Kräuter
cremig / sahnig
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan


Stichwörter/Tags

Party
schnell
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   106,32
Fett   7,17
Kohlehydrate   7,21
Eiweiß   3,19
Cholesterin   0,07
Ballaststoffe   7,13
Calcium   36,28
Eisen   1,09
Vitamin-C   9,98