Goccus Beta Goccus Head

Persischer Reispudding

Kochen - Reisgerichte - süß

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 mlWasser
250 gRundkornreis
50 gButter
oder Margarine
50 gMandelstifte
50 gPistazienkerne
50 gZucker
4 ELRosenwasser
1 PriseSalz
1 Msp.Safranfäden
 Zimt


Kurzbeschreibung

Milchreis mit Safran und Rosenwasser, mit Mandeln und Pistazien serviert

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

gering

Land

Naher Osten

Region

Persien

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Den Reis waschen und mit dem Wasser in einem großen Topf aufsetzen. Zum Kochen bringen und unter regelmäßigem Rühren garen. In der Zwischenzeit den Safran mit dem Rosenwasser und dem Zucker mischen. Bei mittlerer Hitze so lange Rühren, bis Zucker und Safran sich gelöst haben. Kurz bevor der Reis gar ist, den Sirup untermischen und die Butter in Flocken auf den Reis verteilen und einsickern und fertig garen lassen.

Den Reis mit den gerösteten Mandelstiften und den Pistazien servieren.

Der Reis ist so als Kompromiss gesüsst für westliche und persische Verhältnisse. Eigentlich sehr süß sollte die Zuckermenge nach Geschmack angepasst werden.

Geschmack

nussig
aromatisch
intensiv
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   339,75
Fett   16,22
Kohlehydrate   42,35
Eiweiß   5,91
Cholesterin   20,00
Ballaststoffe   2,35
Calcium   32,25
Eisen   0,88
Vitamin-C   0,68