teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Crespelle mit Kürbis und Gänseleber

Feine, dünne Pfannkuchen aus Hartweizenmehl mit einer aromatischen Füllung aus Muskatkürbis und Gänseleber in Weißweinsauce mit Kerbel und Parmesan
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Mehlspeise
Land & Region: Italien, Norditalien, Piemont
Geschmack: Kräuter, nussig, würzig, zart
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Fleisch, Gemüse
Saison: Herbst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Crespelle

  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Mineralwasser
  • 100 g Hartweizenmehl
  • 2 Eier

Füllung

  • 600 g Muskatkürbis
  • 400 g Gänseleber
  • 100 ml Weißwein trocken
  • 50 g Pinienkerne
  • 4 EL Parmesan gerieben
  • 3 EL Kerbel frisch (gehackt)
  • 2 EL Obstessig
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Thymian frisch (gerebelt)

Allgemein

  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Für die Crespelle aus den Zutaten einen dünnen Teig rühren. Daraus dünne Pfannkuchen backen und auf einem Teller gestapelt auskühlen lassen.
  • Den Kürbis entkernen und im Ofen garen. Das Fruchtfleisch heraus kratzen und mit dem Stab pürieren. Die Eigelb im Wasserbad schaumig rühren. Essig, Wein, die Kräuter und 2 EL Parmesan unterschlagen. Das Kürbismus unterrühren.
  • Die Gänseleber in knapp einen halben Zentimeter dicke Schneiben schneiden. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Leber von beiden Seiten kurz anbraten.
  • Die Crespelle mit dem Kürbismus und der Gänseleber füllen und aufrollen. In einer Auflaufform nebeneinander legen und die Butter in Flocken darauf verteilen. Den restlichen Parmesan drüber streuen und bei 180 Grad 10 Minuten im Ofen überbacken.

Nährwerte

Kalorien: 607kcal | Kohlehydrate: 74g | Eiweiß: 28g | Fett: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 701mg | Natrium: 224mg | Kalium: 991mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 7g | Vitamin A: 44121IU | Vitamin C: 19mg | Kalzium: 166mg | Eisen: 35mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus