teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Asberbaidschanisches Hähnchen mit Walnuss-Fruchtfüllung

Gebratenes Hähnchen mit einer aromatischen Fruchtfüllung aus Kornelkirschen und Berberitze mit Walnüssen, aromatisch mit Fenchelgrün und Sumach verfeinert
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Aserbaidschan, Asien, Kaukasus
Farbe: braun, rot
Geschmack: fruchtig, Kräuter, nussig, Röstaromen, säuerlich
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Geflügel, Wildobst
Saison: Herbst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 150 g Walnüsse gehackt
  • 100 g Kornelkirschen getrocknet
  • 100 g Butter
  • 50 g Berberitzen getrocknet
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Sumach
  • 1 Hähnchen groß
  • 1 Ei
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 0,5 Bund Dill
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl

Anleitungen

  • Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Die Zwiebel in Butter goldgelb braten, Berberitze und Kornelkirsche zufügen und etwas mitschwitzen lassen. Die Möhre klein würfeln, 2 EL zurückbehalten und den Rest mit zu den Zwiebeln geben. Das Ei verschlagen und über die Masse geben, kurz stocken lassen. Die Walnüsse untermengen. Mit Pfeffer, Salz und dem gehackten Fenchelgrün abschmecken.
  • Das Hähnchen abbrausen und trocken tupfen. Die Füllung in den Bauch geben und mit Zahnstochern das Hähnchen schließen. Mit Salz, Pfeffer und Sumach einreiben.
  • Etwas Öl in einem Bräter erhitzen. Das Hähnchen erst auf dem Bauch kurz anbraten, wenden. Die Möhrenwürfel kurz mitbraten, die Tomatenwürfel zufügen und 100 ml Wasser angießen.
  • 30 Minuten im Ofen braten.

Nährwerte

Kalorien: 933kcal | Kohlehydrate: 24g | Eiweiß: 44g | Fett: 75g | Gesättigte Fettsäuren: 24g | Cholesterin: 238mg | Natrium: 343mg | Kalium: 831mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 8g | Vitamin A: 4027IU | Vitamin C: 17mg | Kalzium: 91mg | Eisen: 3mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus