teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
birnen3631

Birnen-Kürbismarmelade mit Rosmarin

Aromatische, cremige Konfitüre mit Kürbis, Birne und Rosmarin, nicht nur zum Frühstück, sondern auch zu Käse oder Fleisch
Vorbereitungszeit: 12 Stunden
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 12 Stunden 10 Minuten
Portionen: 12
Gericht: Konfitüren, Marmelade
Land & Region: Cross Over
Farbe: gelb / gold
Geschmack: fruchtig, Kräuter, süß
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Hauptzutat: Gemüse, Obst
Saison: Herbst
Grundkategorie: Einmachen
Mahlzeit: Frühstück
Rezept drucken

Zutaten

  • 900 g Zucker
  • 500 g Muskatkürbis
  • 500 g Birnen
  • 200 ml Weißwein trocken
  • 2 Zitronen
  • 1 Zweig Rosmarin frisch

Anleitungen

  • Birne und Kürbis schälen, Kerngehäuse bzw. Samen entfernen und würfeln. Mit dem Wein, dem Zucker, dem Rosmarin und dem Saft einer Zitrone mischen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag mit dem Saft der zweiten Zitrone aufkochen und 30-40 Minuten köcheln lassen. Eine Klecks Marmelade auf einen kalten Teller als Gelierprobe geben: geliert dieser, die Marmelade noch heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. Ansonsten noch einige Minuten länger köcheln lassen.

Nährwerte

Kalorien: 344kcal | Kohlehydrate: 86g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 3mg | Kalium: 231mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 81g | Vitamin A: 3558IU | Vitamin C: 15mg | Kalzium: 20mg | Eisen: 1mg
birnen3631

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus