teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
1419253066_zimtschnecke

Kanelbullar – Vaniljbullar

Schwedische Zimtschnecken – Schwedische Vanilleschnecken; Schwedens Nationalegebäck: Zimtschnecken und Vanilleschnecken in einer schön saftigen Variante; für vollen Genuss möglichst noch warm verzehren!; das Basisrezept für die Schnecken kann ganz leicht abgewandelt werden für Zimt- oder Vanilleschnecken oder Schokoladenschnecken, die sich nur in der Füllung unterscheiden.
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 45 Minuten
Portionen: 40
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Skandinavien
Farbe: gelb / gold
Geschmack: aromatisch, buttrig, süß
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Backen
Teigart: Hefeteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

Teig

  • 750 g Weizenmehl
  • 125 g Quark 20% Fett
  • 125 g Zucker
  • 50 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 1 Msp. Kardamomsamen gemahlen
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Füllung

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 30 g Schokoladenraspel zartbitter
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange Ceylonzimt

Allgemein

  • 1 Eigelb

Zum Bestreichen

  • 2 EL Sahne oder Milch

Anleitungen

  • Die Milch leicht erwärmen, die Hefe darin auflösen. Den zimmerwarmen Quark und Salz und Zucker und ggf. den Kardamon unterrühren. Mit der Hälfte des Mehls mischen. Die zerlassene Butter zufügen und das restliche Mehl unterkneten. Einige Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten, der gerade nicht kleben sollte. Falls erforderlich etwas Mehl oder etwas Milch zufügen. Den Teig zur Kugel formen und unter einem Tuch gehen lassen, bis sein Volumen sich verdoppelt hat.
  • Erneut kurz durchkneten und zu knapp 1 cm dicken, etwa 40 cm langen Rechteck ausrollen.
  • Für die Füllungen 25 g Zucker mit dem gemahlenen Zimt oder dem ausgekratzten Mark der Schote (auch für die Schokoladenschnecken) zerreiben und mit dem übrigen Zucker mischen. Diesen unter die weiche Butter rühren. Das Rechteck mit der Butter bestreichen und für die Schokoladenschnecken mit den Schokoraspeln bestreuen. Locker zu einer langen, schmalen Rolle aufrollen. In ein Zentimenter dicke Scheiben schneiden. Mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Erneut unter dem Tuch gehen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Vor dem Backen die Schnecken mit dem mit der Sahne verquirlten Eigelb bestreichen und die Schnecken goldgelb backen.
  • Zimtschnecken schmecken am Besten noch leicht warm. Sofort nach dem Abkühlen eingefroren hat man nach dem Auftauen wieder den vollen Genuss.

Nährwerte

Kalorien: 144kcal | Kohlehydrate: 21g | Eiweiß: 3g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 19mg | Natrium: 52mg | Kalium: 25mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 6g | Vitamin A: 165IU | Kalzium: 7mg | Eisen: 1mg
1419253066_zimtschnecke
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus