teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
huiguorou

Huiguo rou – doppelt gebratenes Schweinefleisch

Pikantes Schweinebauch-Rezept aus Sìchuān mit dem Geschmack fermentierter Bohnen (huí-guō ròu, 回锅肉)
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 2
Gericht: Wokgericht
Land & Region: China, Sichuan
Farbe: braun, grün
Geschmack: pfeffrig, pikant, Röstaromen, scharf, würzig, würzig-umami
Zubereitungsart: Wok
Hauptzutat: Schweinefleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 500 g Schweinebauch am Stück

Zum Braten

  • 3 Paprika bunt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 TL Sojasauce dunkel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL schwarze Bohnen fermentiert, dòuchǐ, grob gehackt
  • 1 EL Reiswein
  • 1 TL Sichuanpfeffer

Brühe

  • 30 g Ingwer frisch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen halbiert
  • 2 Frühlingszwiebeln

Anleitungen

  • Schweinebauch abspülen und in einem kleinen Kochtopf mit Wasser bedecken. Die übrigen Brühenzutaten beifügen und zum Kochen bringen. Etwa 30 min auf kleiner Flamme köcheln lassen, danach das Fleisch aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen.
  • Inzwischen den Sichuanpfeffer verlesen und dabei die schwarzen Kerne entfernen. Die Paprika entkernen und in 2 cm große Quadrate schneiden. Frühlingszwiebel schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den abgekühlten Schweinebauch abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  • In einem Wock oder einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schweinebauchscheiben möglichst in einer Lage einlegen. Gelegentlich wenden und braten, bis das Fett zu schmelzen beginnt und die Scheiben sich bräunen und krümmen. Knapp vor Ende den Sichuanpfeffer zufügen.
  • Die Fleischscheiben beiseite schieben und in dem heißen Öl die Bohnenpaste und die schwarzen Bohnen anbraten, bis sie ein starkes Aroma entwickeln. Paprika und Frühlingszwiebel hinzufügen und zusammen mit dem Fleisch unter heftigem Rühren auf hoher Flamme weiterbraten, dabei mit Sojasauce un Reiswein besprenkeln. Weiterbraten, bis das Gemüse gar aber knackig und die Flüssigkeit größtenteils verdunstet ist.

Nährwerte

Kalorien: 1339kcal | Kohlehydrate: 8g | Eiweiß: 25g | Fett: 134g | Gesättigte Fettsäuren: 48g | Cholesterin: 180mg | Natrium: 144mg | Kalium: 649mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 1g | Vitamin A: 978IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 41mg | Eisen: 2mg
huiguorou
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus