teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
tqemali2133

Tqemalisauce

Pikante Sauce aus Sauerpflaumen mit Knoblauch, Minze, Koriander und Dill gewürzt, auch Tkemalisauce
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Saucen
Land & Region: Georgien
Farbe: grün
Geschmack: aromatisch, fruchtig, Kräuter, pikant, sauer
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Kräuter, Obst
Saison: Sommer
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 1000 g Pflaumen saure
  • 150 ml Wasser
  • 6 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Korianderkraut
  • 2 EL Dill
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 TL Minze
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 0,5 TL Fenchelsamen
  • Salz

Anleitungen

  • Koriandersamen und Fenchel ohne Fett rösten. Mit den übrigen Gewürzen und dem Knoblauch mit dem Stab oder im Mörser zur Paste verarbeiten.
  • Die Pflaume vierteln, dabei entsteinen. Mit dem Wasser in einen Topf geben und 20 Minuten köcheln lassen. Pürieren und die Paste einrühren. Einige Minuten zu einer dicklichen Sauce einköcheln lassen und heiß in Flaschen abfüllen und sofort verschließen. So ist die Sauce einige Wochen haltbar.
  • Zu Fleisch- und Gemüsegerichten, auch zum Grillen.

Nährwerte

Kalorien: 609kcal | Kohlehydrate: 162g | Eiweiß: 6g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 9mg | Kalium: 1859mg | Ballaststoffe: 18g | Zucker: 95g | Vitamin A: 2039IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 119mg | Eisen: 3mg
tqemali2133
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus