teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Hoppers – Pfannkuchen aus Sri Lanka

knusprig, fluffige Hefepfannkuchen mit Kokosmilch
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 4
Gericht: Mehlspeise
Land & Region: Sri Lankisch
Farbe: weiß / creme
Geschmack: knusprig, nussig, weich
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Getreide
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 600 ml Milch
  • 500 ml Wasser warm
  • 150 g Mehl
  • 150 g Reismehl
  • 100 g Kokosraspeln
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker braun (Vollzucker)
  • 0,3 Hefewürfel

Anleitungen

  • Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, den Zucker zugeben und 10 Minuten gehen lassen. Mehl und Salz mischen. Die Kokosraspeln mit der Milch im Mixer eine halbe Minute pürieren. Durch ein Sieb geben und beiseite stellen (Kokosmilch). Die ausgedrückten Kokosraspeln nun mit dem Wasser in den Mixer geben und erneut eine halbe Minute mixen. Ebenfalls abgießen.(Kokoswasser)
  • Die Hefe mit der Kokosmilch und dem Mehl Mehl verrühren. Gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat. Nun so viel Kokoswasser zugeben, bis eine zähflüssige Konsistenz erreicht ist, die am Pfannenrand hängen bleibt.
  • Die Pfanne mit einem geölten Papiertuch auswischen und erhitzen. Eine kleine Schöpfkelle Teig einfüllen und sofort die Pfanne in alle Richtungen schwenken, damit der Teig bis zum Rand haften bleibt. Sofort mit einem Deckel verschließen und 5 Minuten garen lassen. Vorsichtig aus der Pfannen nehmen und mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Notizen

Auf Sri Lanka werden die Hoppers in einer speziellen kleinen gusseisernen Pfanne, die halbkugelförmig gewölbt ist. Dadurch ist der Teig am Rand knusprig und in der Mitte fluffig. Die Pfannen gibt es in asiatischen Fachgeschäften zu kaufen. Alternativ die Hoppers in einem kleinen Wok oder in einer Pfanne backen, sie werden dann von der Konsistenz etwas anders.
Hoppers serviert man zu Curry (Fisch oder Fleisch), süß mit Kokosmilch und Zucker (auf den Teig gegeben, bevor die Pfanne geschlossen wird) oder mit Ei, das man ebenfalls in die Mitte gleiten lässt, bevor der Deckel geschlossen wird.

Nährwerte

Kalorien: 530kcal | Kohlehydrate: 71g | Eiweiß: 13g | Fett: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 17g | Cholesterin: 15mg | Natrium: 278mg | Kalium: 482mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 10g | Vitamin A: 243IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 190mg | Eisen: 3mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus