teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
Suppendummy1263

Gerstengrütze mit Nüssen

Gerstengrütze mit Nüssen, Pinienkernen, Rosinen und einem Hauch Pfeffer nach einem Rezept des Apicius
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 2 Stunden
Portionen: 4
Gericht: Getreidegericht
Land & Region: Antikes Rom, Italien
Farbe: braun
Geschmack: mild, nussig, pfeffrig, süßlich
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Getreide
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 125 g Gerstengrütze
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Nüsse
  • 4 EL Traubendicksaft
  • 3 EL Rosinen
  • 1 Langpfeffer zerrieben

Anleitungen

  • Die Gerste mit der Milch aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen, dabei zwischendurch rühren. In der Zwischenzeit die Rosinen heiß abspülen. Pinienkerne und Nüsse in kaltem Wasser einweichen.
  • Die Rosinen zur Gerste geben und diese zugedeckt ausquellen lassen. Dicksaft und Nüsse unterrühren und zugedeckt abkühlen lassen. Vor dem Servieren etwas Pfeffer drüber streuen.

Nährwerte

Kalorien: 348kcal | Kohlehydrate: 36g | Eiweiß: 11g | Fett: 19g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 13mg | Natrium: 59mg | Kalium: 402mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 7g | Vitamin A: 203IU | Kalzium: 159mg | Eisen: 2mg
Suppendummy1263
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus