teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
sesambaellchen

Sesam-Tofubällchen

Koreanische Tofubällchen mit Frühlingszwiebeln, Ingwer und Sojasauce, paniert mit Sesam; auch als vegetarische Frikadellen oder Burger
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fingerfood
Land & Region: Asien, Korea, Südostasien
Keyword: kalt, warm
Farbe: gelb / gold
Geschmack: nussig, saftig, würzig, würzig-umami
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Zubereitungsart: Frittieren
Hauptzutat: Getreide
Feste: Buffet, Party
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Picknick, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Tofu halbfester Baumwoll-Tofu
  • 50 g Sesam
  • 3 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Ingwer frisch (gehackt)
  • 1 EL Sesamöl dunkel
  • 1 EL Mehl
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Tofu reiben. Mit den übrigen Zutaten mischen und abschmecken. Vorsichtig zu Bällchen oder Frikadellen formen. Im Sesam wälzen. Entweder bei mittlerer Hitze goldgelb ausbacken, braten oder grillen.

Nährwerte

Kalorien: 500kcal | Kohlehydrate: 85g | Eiweiß: 29g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 17mg | Kalium: 83mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 12g | Vitamin A: 90IU | Vitamin C: 23mg | Kalzium: 353mg | Eisen: 8mg
sesambaellchen
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus