Goccus Beta Goccus Head

Mungobohnensalat mit Granatapfel

Kochen - Salate - sonstige Salate

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
200 gMungobohnen, getrocknet
3 ELSchnittlauch (frisch)
2 Frühlingszwiebel(n)
2 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
1 Granatapfel
1 TLChiliflocken
 Salz


Kurzbeschreibung

Türkischer Mungobohnensalat mit Frühlingszwiebel und Granatapfeldressing

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

gering

Land

Türkei

Farbe

grün

Zubereitung

Die Mongobohnen gut mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen und knapp unter dem Siedepunkt bissfest garen. In einem Sieb abgießen und kalt abbrausen.

Die Zwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Kräuter hacken. Den Granatapfel halbieren. Die eine Hälfte mit der Zitruspresse auspressen, aus der zweiten die Kerne lösen.

Alle Zutaten miteinander mischen und den Salat mit Salz und Chili abschmecken.

Geschmack

fruchtig
scharf
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Beilage
Party
gut vorzubereiten
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.

 

Bewertungen


türküche schrieb:
Leckeres Rezept! Ich hab bisher immer tolle original türkische Dressingsaucen hier gefunden beim Importeur selber. netpa-food.de/shop