Goccus Beta Goccus Head

Weiße Espresso-Trüffel

Pralinen, Konfekt und Co - Trüffel, Pralinen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gWeiße Schokolade
wenig süße, Konditorqualität
100 gKuvertüre (weiß)
80 gCrème double
50 gButter
1 ELEspressobohnen
1 TLEspressopulver


Kurzbeschreibung

Weiße Trüffel mit gestoßenen Espressobohnen und Espresso bestäubt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit


Arbeits-/Garzeit

12 Std 40 Min

Ruhe-/Marinadezeit

3 Std

Aufwand

normal

Farbe

weiß/creme
dunkelbraun

Zubereitung

In einem Topf die Butter mit der Crème double schmelzen. Den Topf vom Herd ziehen. Die weiße Schokolade hacken und in der Buttermischung schmelzen. Die Espressobohnen in eine feste Tüte geben und mit dem Nudelholz walzen. Den gestoßenen Espresso in die Creme rühren. Auf Backpapier ca. 1 cm dick ausstreichen und kalt stellen. Wenn die Masse fest ist mit einem Teelöffel Stücke abstechen und diese schnell zu Kugeln formen. Erneut mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf Lippentemperatur abkühlen lassen. Die Trüffel in die Kuvertüre tauchen, überflüssige Kuvertüre abtropfen lassen und auf geölte Alufolie setzen. Wenn die Kuvetüre beginnt fest zu werden, mit einer Gabel die Kugeln hin und her rollen. Mit etwas Espressopulver dekorieren.

Geschmack

mild
cremig / sahnig
süß
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   128,99
Fett   9,03
Kohlehydrate   11,11
Eiweiß   1,00
Cholesterin   14,42
Ballaststoffe   0,00
Calcium   35,51
Eisen   0,06
Vitamin-C   11,07