teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
Suppendummy1263

Safransuppe mit zweierlei Kürbis

Feinwürzige, klare Brühe mit Safran verfeinert und mit einer Einlage aus Butternuss- und Muskatkürbis
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Suppe
Land & Region: Cross Over
Farbe: gelb / gold, orange
Geschmack: aromatisch, blumig, süßlich, zart
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Hauptzutat: Gemüse
Saison: Herbst, Winter
Feste: Erntedank / Thanksgiving, Weihnachten
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 1000 ml Gemüsebrühe gute Qualität
  • 200 g Muskatkürbis
  • 200 g Kürbis Butternusskürbis
  • 2 Msp. Safranfäden
  • Meersalz
  • Pfeffer weiß

Anleitungen

  • Beide Kürbissorten in Alufolie schlagen und bei 190 Grad 10 Minuten im Ofen garen. Etwas abkühlen lassen und mit einem Ausstecher Kugeln abstechen oder das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • Die Brühe erhitzen und beide Kürbissorten zugeben. Bei mittlerer Hitze bissfest garen. Den Safran in etwas Brühe auflösen und in die Brühe geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 40kcal | Kohlehydrate: 10g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 1002mg | Kalium: 340mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 5g | Vitamin A: 9046IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 21mg | Eisen: 1mg
Suppendummy1263
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus