Goccus Beta Goccus Head

Begun Pora

Bengalischer Auberginensalat

Kochen - Salate - Gemüsesalate

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gAubergine
4 TLSenföl
2 Chilischote(n) (grün)
1 Zwiebel(n), rot
0,5 BundKorianderkraut
 Salz


Kurzbeschreibung

Gegrillte Aubergine, gehackt, mit Chili, Zwiebel, Senföl und frischem Koriander; ein aromatischer, cremiger Salat aus dem nord-östlichen Indien mit dem typischen Raucharoma gegrillter Aubergine



Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Grillen

Saison

Sommer

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

blau/schwarz/violett
weiß/creme

Zubereitung

Die Aubergine unter oder auf dem Grill schwarz grillen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Den Koriander hacken. Beides mit dem Senföl mischen.

Von den Auberginen das Fleisch auskratzen, hacken und untermischen. Abschmecken.

Das Gericht ist schnell gemacht. Man muss aber die Zeit einplanen zum Grillen der Auberginen.

Geschmack

geräuchert
zart
scharf
Aromatisch / Kräuter
pikant

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   95,55
Fett   5,51
Kohlehydrate   6,86
Eiweiß   3,16
Cholesterin   0,05
Ballaststoffe   7,48
Calcium   36,43
Eisen   1,06
Vitamin-C   8,01