Goccus Beta Goccus Head

Manti mit Fischfüllung

Kochen - Mehlspeisen / Nudeln - herzhafte Mehlspeisen

Zutaten für Portionen

Teig
175 gMehl
 Ei(er)
 Wasser

Füllung
600 gFischfilet
Süßwasserfisch Hecht, Wels, etc.
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 PriseSafranfäden
1 Ei(er)
1 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
1 Msp.Rosenpaprika
1 ELDill
1 PriseKardamomsamen (gemahlen)
0,5 TLFenchelsamen (gemahlen)
 Pfeffer
 Salz


Kurzbeschreibung

Turkmenische Manti mit Fisch gefüllt, aromatisch abgeschmeckt mit Safran und Kräutern

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Zentralasien

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Den Teig aus Wasser, Ei und Mehl mit etwas Salz kneten. Dabei nach und nach so viel Wasser zufügen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Wassermenge variiert u.a. mit der Größe des Ei. Den Teig zur Kugel formen und zugedeckt ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Hierzu das Fischfilet klein würfeln. Den Safran in wenig heißem Wasser lösen. Mit den übrigen Gewürzen und Kräutern, den Zwiebeln und dem Ei unter den Fisch mischen.

Den Teig dünn ausrollen und Quadrate ausschneiden. In die Mitte etwas Füllung setzen, die Ränder mit Wasser befeuchten und die Quadrate zu Dreiecken falten und fest drücken. Im Ofen bei 175 Grad goldgelb backen. Pur oder in Brühe servieren.

Geschmack

knusprig
aromatisch
intensiv
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   316,54
Fett   3,06
Kohlehydrate   31,74
Eiweiß   39,54
Cholesterin   132,90
Ballaststoffe   1,98
Calcium   48,84
Eisen   2,08
Vitamin-C   4,31