Goccus Beta Goccus Head

Langsam gebackener Krustenbraten auf Puerto Rico Art

Kochen - Fleisch - Schwein

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1200 gSchweinebraten
Krustenbraten
125 mlBitterorangensaft
ersatzweise eine Mischung aus Limetten- und Orangensaft
2 Knoblauchzehe(n) (gewürfelt)
1 Lorbeerblatt / -blätter
1 ELOregano (getrocknet)
1 TL geh.Kreuzkümmel (gemahlen)
1 ELPfefferkörner
 Salz
 Öl


Kurzbeschreibung

In Bitterorangensaft, Kreuzkümmel und Kräutern marinierter Schweinebraten, saftig bei niedriger Temperatur gebacken

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

2 Std

Ruhe-/Marinadezeit

12 Std

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Braten

Land

Karibik / Kreolisch

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Kruste des Schweinebratens kreuzweise einritzen. Mit dem Bitterorangensaft, den Kräutern, Knoblauch und Kreuzkümmel in einen Beutel geben, durchwalken und über Nacht darin im Kühlschrank marinieren.

Den Braten auf Zimmertemperatur bringen lassen. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 150 Grad vorheizen. Den Braten aus der Marinade nehmen udn trocken tupfen. Auf ein Rost legen, eine Fettpfanne darunter, und imt Ofen 90 Minuten backen.

Geschmack

saftig
fruchtig
aromatisch
exotisch
säuerlich

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.