Goccus Beta Goccus Head

Panaeng Neua

Fleischbällchen in Erdnusscurry

Kochen - Fleisch - Rind / Kalb

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
800 gRinderhackfleisch
400 mlKokosmilch
50 gErdnussbutter
mit Stücken
6 ELCurrypaste
Panang-Currypaste siehe Rezept
4 ELLimettensaft (frisch)
3 Zweig(e)Korianderkraut
möglichst mit Wurzeln
3 ELPalmzucker
2 ELFischsauce
1 Kaffernlimonenblatt
 Thai-Basilikum (frisch)


Kurzbeschreibung

Thailändische Hackfleischbällchen aus Rindfleisch in Panang Curry, ein fruchtiges Erdnusscurry mit Kokosmilch und Kafferlimonenblättern, Zitronengras und Limette

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Wok

Land

Asien

Region

Thailand

Farbe

(gold-)gelb
grün

Zubereitung

Das Fleisch zu kleinen Bällchen formen.

Die Kokosmilch im Wok erhitzen und 5 Minuten einköcheln lassen. Die Currypaste zufügen, ebenso die Erdnussbutter und die fein gehackte Korianderwurzel. Die Fleischbällchen einlegen und 20 Minuten darin bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Mit Fischsauce, Limettensaft und Zucker abschmecken. Koriander und Thaibasilikum fein schneiden und kurz vor dem Anrichten über die Fleischbällchen streuen.

Geschmack

nussig
fruchtig
exotisch
süßlich
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   639,15
Fett   31,17
Kohlehydrate   21,35
Eiweiß   60,22
Cholesterin   131,70
Ballaststoffe   1,22
Calcium   56,53
Eisen   4,80
Vitamin-C   3,75