Goccus Beta Goccus Head

Frittierte Apfelkugeln mit Lauch

Kochen - Obstgerichte

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
50 gTempuramehl
15 gZucker
2 Apfel / Äpfel
säuerliche (Braeburn, Boskop, etc.)
2 Sternanis
1 ELSesam
0,5 Lauchstange(n)
 Meersalz
 Frittierfett


Kurzbeschreibung

Im Tempura frittierte Apfelkugeln mit Lauchstreifen als pikant-fruchtige Beilage zu Wild und Geflügel

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

hoch

Zubereitungsart

Frittieren

Saison

ganzjährig

Land

Frankreich

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Die Äpfel schälen und mit einem Kugelausstecher aus den Hälften Kugeln ausstechen. Den Zucker hellbraun karamellisieren und mit dem Apfelsaft ablöschen. Den Sternanis zugeben, etwas ziehen lassen und die Apfelkugeln in dem Sud 1 Minute dünsten. Das Tempuramehl mit etwas kaltem Wasser anrühren und den Sesam dazugeben. Den Lauch in feine Streifen schneiden, kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

Die Apfelkugeln mit dem Lauch umwickeln und durch den Tempurateig ziehen und goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp entfetten und leicht salzen.

Geschmack

würzig
knusprig
fruchtig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan


Stichwörter/Tags

Beilage
Festlich
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   119,00
Fett   2,51
Kohlehydrate   21,29
Eiweiß   2,47
Cholesterin   0,00
Ballaststoffe   2,66
Calcium   64,03
Eisen   1,27
Vitamin-C   11,28