Goccus Beta Goccus Head

Kürbisgemüse nach Art des Apicius

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
50 mlBrühe
2 ELEssig
2 Langpfeffer
1 TLKreuzkümmel
1 ELFischsauce
ersatzweise salzige Sojasauce
1 Msp.Asant
1 ELTraubendicksaft
bzw. stark reduzierter Traubensaft
1 Flaschenkürbis
ca. 700 g
0,5 TLRaute


Kurzbeschreibung

pfeffrig, süß-säuerlich gewürzt mit Langpfeffer, Kreuzkümmel, Asant, Essig und Traubendicksaft


Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Dämpfen

Saison

Herbst

Land

Italien

Region

Italien sonst.

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Den Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke würfeln. Nicht zu weich dämpfen.

Die Gewürze in einem Mörser zerreiben. Mit Essig, Brühe, Fischsauce und Traubendicksaft vermischen. Die Kürbisstücke mit der Sauce mischen und in einer Pfanne aufkochen lassen. Vom Herd ziehen, kurz warten und erneut aufkochen lassen. Erneut vom Herd ziehen und zugedeckt einige Minuten ziehen lassen.

Vor dem Servieren mit etwas gemörsertem Pfeffer bestreuen.

Geschmack

würzig
pfeffrig
aromatisch
süßlich
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Beilage
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.