teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kohlbaellchen

Chinesische Kohlbällchen mit Rindfleisch-Pilzfüllung

Dim Sum ohne Teigblätter, dafür in Kohl gehüllt
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 40
Gericht: Fingerfood
Land & Region: China, Kanton
Farbe: grün
Geschmack: herb, nussig, zart
Zubereitungsart: Dämpfen
Hauptzutat: Gemüse, Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 8 Mu-Err-Pilze getrocknet
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 1 EL Sojasauce hell
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Sesamöl dunkel
  • 0,3 Spitzkohl die äußeren Blätter

Anleitungen

  • Die Kohlblätter bissfest dämpfen und kalt abschrecken. Den Strunk herausschneiden. In etwa 10 cm große Quadrate schneiden.
  • Das Öl in einem Wok erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Mit den übrigen Zutaten für die Füllung gründlich mischen. Mit einem Teelöffel etwas Füllung abstechen und zu einer Kugel formen. In die Kohlblätter einschlagen.
  • In einem geölten Bambuskörbchen 10 Minuten dämpfen.

Nährwerte

Kalorien: 18kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 2g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 5mg | Natrium: 17mg | Kalium: 13mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 1mg | Eisen: 1mg
kohlbaellchen
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus