Goccus Beta Goccus Head

Sambal Goreng Telur

Indonesische Chili-Eier

Kochen - Eierspeisen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
125 mlKokosmilch
4 Kemirinüsse
gemahlen
4 TLSambal Oelek
4 Ei(er)
hart gekocht, gepellt
3 ELErdnussöl
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
2 TLPalmzucker
1 TLGarnelenpaste
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
0,5 TLGalgant
 Salz
 Zitronensaft (frisch)


Kurzbeschreibung

Eier mit Sambal, Zwiebeln, Galgant, Nüssen und Palmzucker in Kokosmilch - extra hot

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

15 Min

Aufwand

gering

Land

Asien

Region

Indonesien

Farbe

rot

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl goldbraun anschwitzen. Sambal, Galgant, Nüsse und Garnelenpaste einrühren. Die Kokosmilch und den Zucker unterrühren, etwas einköcheln lassen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Die halbierten Eier in die Sauce legen und lauwarm servieren.

Geschmack

würzig
intensiv
hot
cremig / sahnig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Beilage
schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   283,13
Fett   23,91
Kohlehydrate   10,73
Eiweiß   10,18
Cholesterin   237,68
Ballaststoffe   0,80
Calcium   54,04
Eisen   2,02
Vitamin-C   2,86