Goccus Beta Goccus Head

Fleischbällchen auf Sauerkraut

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gSauerkraut (Konserve)
600 gSchweinehackfleisch
200 gSchweinespeck (durchwachsen)
100 gLangkornreis, geschält
75 gSchmand
3 Ei(er)
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 TLKümmel (gemahlen)
 Pfeffer
 Öl
 Salz


Kurzbeschreibung

Kleine Frikadellen aus Schweinehackfleisch mit Zwiebeln und Kümmel gewürzt, auf Sauerkraut geschmort

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Land

Osteuropa

Region

Osteuropa sonst.

Farbe

grün
hellbraun

Zubereitung

Den Reis in 150 ml leicht gesalzenem Wasser aufsetzen, aufkochen lassen und bei geschlossenem Deckel quellen und anschließend ausdämpfen lassen.

Die Zwiebelwürfel in wenig Öl anschwitzen, bis sie leicht Farbe genommen haben. Etwas abkühlen lassen und mit dem Reis, dem Schmand und den Eiern unter das Hackfleisch mischen. Mit Kümmel, Pfeffer und Salz abschmecken und gründlich vermengen. Kleine Fleischbällchen aus der Masse formen und beiseite stellen.

Den Speck in Streifen schneiden und in einem großen Topf anbraten. Das Sauerkraut und etwas Wasser zufügen. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Bällchen auf das Sauerkraut legen und 20 Minuten bei kleinerer Hitze zugedeckt schmoren lassen. Vor dem Servieren abschmecken.

Geschmack

würzig
deftig / herzhaft
säuerlich

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   954,68
Fett   76,35
Kohlehydrate   24,60
Eiweiß   78,07
Cholesterin   320,26
Ballaststoffe   0,58
Calcium   88,20
Eisen   93,73
Vitamin-C   1,70