Goccus Beta Goccus Head

Almondegas de Lebre

Hasenfleischbällchen

Kochen - Fleisch - Wild

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
600 gHase
ausgelöstes Fleisch
500 gFlaschentomate(n)
alternativ Dosentomaten
150 mlRotwein
125 gSpeck (fett)
3 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
2 Ei(er)
1 ELSchweineschmalz
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
 Cayennepfeffer
 Salz
 Mehl
 Olivenöl


Kurzbeschreibung

Portugiesische Fleischbällchen aus Hase mit Speck in pikanter Tomatensauce geschmort

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Land

Portugal

Farbe

rot

Zubereitung

Speck und Hasenfleisch mit der Zwiebel zwei Mal wolfen. Mit den Eiern und der Petersilie gründlich vermengen. Mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen. Etwas Mehl unterarbeiten, so dass sich gut Bällchen formen lassen.

Die Fleischbällchen im Olivenöl und im Schmalz ringsherum kräftig anbraten. Herausnehmen und den Bratensatz mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten reiben und zufügen. Etwas einköcheln lassen. Abschmecken und die Fleischbällchen 15 Minuten darin ziehen lassen.

Geschmack

würzig
pikant

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   566,40
Fett   34,61
Kohlehydrate   5,42
Eiweiß   50,42
Cholesterin   275,26
Ballaststoffe   1,60
Calcium   69,70
Eisen   4,60
Vitamin-C   20,01